Gebetspatenschaften

 

“Wahrlich ich sage euch auch: Wenn zwei unter euch einig werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll

es ihnen widerfahren von meinem Vater im Himmel. Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.”

Die Bibel, Matthäus 18 Vers 19+20

 

Aus diesem Grund halten wir die Gemeinschaft nicht nur in Gottesdiensten und Kleingruppen, sondern auch im Gebet für eine wichtige Säule unseres Glaubens. Daher haben wir Gebetspatenschaften ins Leben gerufen. Dabei wird immer einem Gebetsuchendem ein fester Gebetspate zugeordnet. Dieser betet täglich für die ihm anvertrauten Anliegen.

Für weitere Anliegen wie S

eelsorge, Mentoring o.ä. vermittelt der Gebetspate gerne den entsprechenden Kontakt in der Gemeinde.

 

Du willst Gebetspate im JZC werden oder suchst Gebet?

 

Melde dich im Gemeindebüro und du wirst gerne jederzeit in unser Gebetspatenprogramm aufgenommen.

 

Was sind die Voraussetzungen für einen Gebetspaten?

 

Du bist wiedergeborener Christ und glaubst an die Macht des Gebets? Dann erfüllst du alle notwendigen Voraussetzungen, um Gebetspate im JZC zu werden.